Standorte der Zander ausfindig machen

Wer die Standorte der Zander erkennt, dem fällt es nicht schwer seine Zander zu fangen. Aber nicht jeder weiß wo sich die Stachelritter gerne aufhalten, deswegen haben wir hier die wichtigsten Pukte einmal aufgelistet.

 

  • Bach und Flusseinläufen
  • Buhnenfelder
  • Brücken
  • Häfen, Hafeneinfahrten und Anlegestellen
  • Strömungskante
  • Sandbänke
  • Tiefe Löcher

 

1.)  Bach und Flusseinläufen

Wir finden das Bach und Flusseinläufe die besten Zander Hot Spots überhaut sind. Hier werden Futterrückstände angeschwemmt, das widerrum lockt die kleinfische an und die widerrum den Zander.

   

 

 

2.) Buhnenfelder

Buhnen sind der klassische Hot Spot für Zander, hier findet man sie eigentlich immer. Aber hier sollte man vorsichtig fischen denn durch die Steinpackungen hat man hier sehr viele Hänger.

 

 


 

 

3.) Brücken

Die Strömung bricht hinter Brückenpfeilern, deswegen sind auch Brückenpfeiler defintiv Hot Spots auf Zander.

 
 

 

4.) Häfen, Hafeneinfahrten und Anlegestellen

 

 

   

 

FOLLOW US

CONTACT US

Fishing Tackle Crew
Germany
01602866800
info@ftcrew.de
www.ftcrew.de
© 2014 Fishing Tackle Crew. All Rights Reserved. Designed By JoomLead

CONTACT US

Fishing Tackle Crew
Germany
01602866800
info@ftcrew.de
www.ftcrew.de

FOLLOW US

Login Form